Im Fluß der Widerstände

Polierte Flußsteine (Kalkstein/Marmor), Durchmesser ca. 5-30cm, Stahlseile, Drehgelenke, Elektromotor

Hängende Flußsteine, aneinandergereiht, berühren sich und geben die rotierende Bewegung weiter. Durch die Masse der Steine und deren ungleichmäßige Oberfläche werden die benachbarten Steine mitgedreht. Der Impuls kommt von einem Stein der über die Stahlseilaufhängnug mit einem Motor verbunden ist.
Durch die flexiblen Stahlseile und unterschiedlichen Durchmesser der Steine können sich Spannungskräfte aufbauen und entladen. Diese Dynamik der Teile führt zu einer fliessenden Konstellationen des Ganzen. 

In the flow of the resistors – Limestone and marble river stones, steel cables, electric motor –  part of the installation view – video 5:38 min. , 2017/18